RSS-Feed

Stöckchen gefunden:Zeig mir deine Enten

Veröffentlicht am

Ich zeige meine Enten,

sie tummeln sich..

sie wollten fast schon flennen,

im Werkzeugkasten findet sich kein Enterich.

 

Habs Stöckchen gefunden in Homberthos Blog,

brach sofort auf um Enten zu jagen,

die, die ich fand, bekamen nen Schock,

doch sie zeichneten sich aus durch gutes Betragen.

 

Die Enten sind nun hier gebannt,

..nicht in der Pfanne..

wie die von BexX verbrannt..

sondern sie tummeln in der Werkzeugkiste,- und manchmal in der Wanne.

 

Im Blog sag ich heute mal ein Danke!

nee, an BexX!!!

und nicht an Anke 😉

Hilfestellung aller Art,

Mit Technik hats die Diva durchaus

NEIN!!! sie ist noch nicht bejahrt..

im Netz ist für sie nur manches kraus.

 

Wenns Fragen und Probleme gibt,

da wird nicht gezickt,

egal wie das Wetter,

BexX ist Retter!

Danke

Advertisements

Über Petra

I am a diva!

»

  1. Kurz und schmerzlos,
    meine Zuneigung für Dich ist unglaublich groß:

    Haste Sorgen oder Kummer,
    wähle einfach meine Nummer.

    😉

    Antwort
  2. *lol*das war ein kurzer Schmerzloser BexX Live! Ich antworte lateinisch: Dito!!!Kapito?

    Antwort
  3. … und ich auch.. lateinisch – carpe diem – genieße den Tag ääh das Entenstöckchen 🙂

    Antwort
  4. Na das nenne ich mal hübsche Entchen, aber was machen die in der Werkzeugbox?
    Tolle Idee und umsetzung.

    Lg,
    Rewolve44

    Antwort
  5. Oh gleich mit Gedicht. Sehr schön 🙂
    Die kleinen Quitschentchen sind cool. Die gibt es auch als Koch, Domina und und und…
    Toll das du mitgemacht hast
    Viele Grüße
    Thomas

    Antwort
  6. @Rewolve44: die sind einfach in die Werkzeugkiste geflüchtet, als ich sie gejagt hab 😉 Keine Ahnung was sie da zu suchen hatten *g*
    @Hombertho: *g* ja Quitscheentchen sind klasse! Zwar fliegen hier immer wieder ganz echte Enten übers Haus, aber viel zu hoch um Fotos davon zu machen. Ein Domina-Quitschenetchen würde ich ja gern mal sehen 😉
    @thovei: Danke, ja ich genieße den Tag und mag gern mal was Holziges (nur mein Spargel, den es gleich gibt, der sollte nicht Holzig sein 😉 )

    Antwort
  7. Da sind sie ja, die Verwandten von meinem Enten-Findelkind! Grüß sie schön, es geht dem Entenbaby blendend.
    Wuff Emil

    Antwort
  8. …und gleich drei Enten, super!

    LG, Kerstin

    Antwort
  9. Pingback: Gerd Kluge - Photography and Music » Blog Archiv » Stöckchen: Zeig mir Deine Ente

  10. Na endlich mal jemand mit Fantasie. Hoffe Du lässt die Tiere auch wieder frei. :-))))

    Viele Grüße – Gerd

    Antwort
  11. Danke Emil, Kerstin und Gerd 😀
    Klar lass ich die wieder frei, vorher experimentieren wir aber noch kreativ und fantasievoll durch die Gegend 😛 Ich schicke die 3 dann auch zu Emil, der scheint gut auf die gelben Kostbarkeiten zu achten 😉

    Antwort
  12. BexX hat mich grade hierher geschickt 🙂

    Doofenten… ist ja cool 🙂

    Legozimmer? Macht mir da jemand Konkurrenz? *lach* Sag Bescheid, wenn du die Legozimmer-Bilder postest, ja? Da bin ich doch schwer gespannt.

    Antwort
  13. Immer her damit! Ab und an lasse ich sie mal quietschen, aber ansonsten hätten die hier ein Traumleben.
    Wuff
    Entenliebhaber Emil

    Antwort
  14. Hallo Petra,

    deine Entchen schwimmen aber in gefährlichen Gewässern :-).

    GRüße Bettina

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: