RSS-Feed

Projekt 52-2010-8 „WÄRME“

Veröffentlicht am

Wärme

Eigentlich ist Mörsch prädestiniert,

weil es ihn ja selten friert.

Die Wolle ist ihm angeboren,

sonst wäre er schon oft erfroren.

Womit wir hier beim Thema sind,

Schnee, Kälte und dazu noch Wind.

Trotz Wolle und der fetten Wampe,

liebt der Mörsch die Rotlichtlampe.

Weh dem, der Böses hier nun denkt: 😉

dies Rotlicht wurde ihm geschenkt.

Den Hintern wärmt das doofe Schaf genüßlich,

das ist für alle offensichtlich.

🙂

Beinahe hät` er auch heute wieder,

wegen Zoff, kaputte Glieder.

JuMarie´s Gira wollte auch,

die Wärmelampe auf den Bauch.

Diesmal ging die Streitbarkeit,

es war ja nur ne Kleinigkeit,-

ohne Blessur und Beule aus,

dafür kriegen sie Applaus!

Alle lieben wir es warm,

und Mörschis Hintern, der hat Charme 😀

Advertisements

Über Petra

I am a diva!

»

  1. Hach, es ist immer wieder schön, deinen Worten zu folgen!!
    Klasse gemacht!!

    Antwort
  2. Bei Dir gibt`s heute-
    lass mich raten/
    Mitnichten von `nem Lamm den Braten?

    Antwort
  3. *Gacker* Sehr geile Idee und Deine Gedichte sind immer der Burner! 🙂

    Antwort
  4. Haha, sehr interessante Umsetzung! Klasse! 😀

    Antwort
  5. Du und deine Beitrage haben auch Charme, und Mörsch im Rotlicht ist eine tolle Idee. LG und einen warmen Sonntag für euch Zwei 🙂

    Antwort
  6. Prima Idee….allerdings: Reicht dem Schaf nicht seine Wolle? 😉

    Antwort
  7. ich liebe deine Beiträge.
    Danke dir

    lg

    Antwort
  8. Köstlich … wieder in Wort und Bild supi umgesetzt 🙂

    Antwort
  9. Neiiiiin! Genau die gleiche Idee hatte ich auch. Habe mir am WE von meiner Mutter schon die Lampe besorgt und wollte heute die Bilder machen. *heul*
    Hm, na gut, in Ermangelung anderer Ideen, werde ich es jetzt trotzdem (nach)machen. *menno*

    Der Mörsch sieht aber total süß aus, und auf dem zweiten Bild scheint er ja schon ‘von innen’ her zu glühen. 😉

    Antwort
  10. So schoen war und heilt auch noch dazu! Sehr schoen!

    Antwort
  11. noch gar nicht viele beiträge angeschaut und schon alles gesehen, was ich mir überlegt habe =S

    Antwort
  12. oh so ne wärmelampe hat was. Ferkellampe heißt die bei uns..muss wohl jetzt schäfchenlampe heißen

    Antwort
  13. *lach*

    Deine Bilder und dein passendes Gedicht sind wieder super geworden.
    Nicht nur Mörschs Hintern hat Charme *lach* … das ganze Schaf ist super und so ein rötlicher Schimmer kleidet das Schaf auch sehr gut *festenick*

    Mein Ralfi hat sich auch vom Rotlicht wärmen lassen … habe ihn wohl in der letzten Woche mit meiner Erkältung angesteckt 😉 Da ich es zuvor genutzt hatte, konnte ich Ralfi die mollige Wärme empfehlen 😉

    LG
    Marlene

    Antwort
  14. Super Idee! Bild 2 gefällt mir am besten, auch wenn man da den Charme nicht sieht 😀

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: