RSS-Feed

Projekt 52-2010-50 „Spiegelung“

Veröffentlicht am

Einzigartig,- unvollkommen,

Klone sind so sehr verschwommen.

Aus drei mach vier,

ganze Heere im Visier..

Nein, Mörsch, so ist das Resultat,

bleibt ein kostbares Unikat.

🙂

Im Spiegel kommt sogar zutage,

komisch-ängstliches  Beklage,

Mäuse-Nerv,- und Schafes-Mute,

so ist`s dem Mörsch manchmal zumute..


Advertisements

Über Petra

I am a diva!

»

  1. das ist ja genial!!! Grad das mit dem Mut!!! TOLL

    Antwort
  2. Selbst beim Thema „SPIEGELung“ stand unser Mitarbeiter stets souverän im „Focus“.
    Wir wünschen ihm auf seinem weiteren Lebensweg alles Gute, ganz „Konkret“: er möge nicht auf einem goldenen Blatt ausrutschen…mfG..blabla

    Antwort
  3. Ja Mörsch ist doch Einzigartig! Bezaubernde Umsetzung wie immer!!

    Antwort
  4. ich weiß nicht wo ich sonst meine Neujahrsgrüße hinpacken soll…

    http://mohrle.wordpress.com/2010/12/31/ich-wunsche-euch/

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: