RSS-Feed

Archiv der Kategorie: Projekt 52-2010 mit Mörsch

Projekt 52-2010-50 „Spiegelung“

Veröffentlicht am

Einzigartig,- unvollkommen,

Klone sind so sehr verschwommen.

Aus drei mach vier,

ganze Heere im Visier..

Nein, Mörsch, so ist das Resultat,

bleibt ein kostbares Unikat.

🙂

Im Spiegel kommt sogar zutage,

komisch-ängstliches  Beklage,

Mäuse-Nerv,- und Schafes-Mute,

so ist`s dem Mörsch manchmal zumute..


Projekt 52-2010-49 „Historisch“

Veröffentlicht am

In Mörschis Kopf gibt’s viele Bilder,

und einst war alles noch viel wilder.

🙂

Von alten Zeiten ist der Traum

Von Burgen, lebendigen Pferden mit prachtvollem Zaum.

Hoch zu Ross, ganz stolz und wacker,

galoppierend übern Acker..

Feste Gemäuer gegen Feinde,

schützten seine Schafgemeinde.

Schafe, die zu fett geraten,

wurden damals schnell zu Braten.

Mörsch lebt sehr gern in diesen Tagen,

die Diva würde es niemals wagen..

😀 😀 😀

Projekt 52-2010-48 „Tierisch!“

Veröffentlicht am

„Tierisch“ meidet Mörsch beim Futter,

denkt da traurig an die Mutter 😉

Lieber frisst er doch Tomaten,

als nen fetten Schweinebraten.

Sogar Weihnachtsdekokram,

kann`s Schaf vertilgen ohne Scham.

Recht hat der, der hier nun denkt,

dass nur Futter des Schafes Sinnen lenkt..

🙂  😀 🙂

Tierisch Spass hat Mörsch beim Fressen,

kann alles andere vergessen.

😉

Projekt 52-2010-47 „Wie im Märchen“

Veröffentlicht am

Komische Träume plagen`s Schaf

Und Bilder rauben ihm den Schlaf.

🙂

Märchenhaft sind die Geschichten,

die sich in seinem Kopfe dichten.

😉

Mörsch und Gretel und die Hex,

die Diva ist da ganz perlex.


Mörschröschen wartet auf nen Kuss,

auch dies wirkt eigentlich abstrus.


Mörschstilzchen wandelt Stroh zu Gold,

ach was wäre ihm Diva hold…


Ganz modern wird’s nun zum Schluss,

eigene Stern im Überfluss:


„Mörschianus“ wird hier angeschaut,

wer hät`dem Schaf das zugetraut?


 

Projekt 52-2010-46 „Aus der Kindheit“

Veröffentlicht am

Mörsch kramt in Divas alter Kiste,

und findet neben alter Liste,


manch Foto aus vergangener Zeit,

und jedes hat Besonderheit.


Lang ist es her, fast nicht zu glauben,

im Winter trug die Diva Hauben.


Zur Schule gings mit Top-Frisur,

das war damals so Kultur.


Ganz beeindruckt ist das Schaf,

weil die Diva blickt stets brav.


Projekt 52-2010-44 „Superhelden“

Veröffentlicht am

Superhelden sind gescheit,

lieben oft die Schwierigkeit.

Mörsch will seinerseits beweisen,

das auch sein Verstand kann kreisen.

Mit Holz hats Schaf heute zu schaffen,

da hat die Diva was zu gaffen.

Ruck-Zuck löst Mörsch hier das Problem,

und baut den Würfel mit System.

🙂

Die Diva staunt und ist begeistert,

wie ihr Lieblingsschaf das meistert.

Mörsch ist ein großer Superheld,

so wen wie ihn, den braucht die Welt!!!

🙂

 

 

 

Projekt 52-2010-43 „Gruselig“

Veröffentlicht am

Mörsch ists grade Angst und Bange,

er hat Körsch an seiner Wange.

Sie erzählt Gruselgeschichten,

von Uschebtis und solchen Wichten.

😉

Gruselig wird’s da für beide,

sie zittern bis ins Eingeweide.

Doch Mörsch weiß Rat,

und eilt zur Tat.

😀

Das Schaf klaut Knoblauch aus der Kammer,

und besiegt den Grusel-Jammer.

So ein Schutz der ist viel wert,

das Uschebti machte kehrt.

😉