RSS-Feed

Archiv der Kategorie: Uncategorized

Veränderung

Veröffentlicht am

IMG_1810

Es schließt sich die Tür,

ein Abschied,

dort war schlechtes Gespür,

Hoffnung, die nach vorne sieht.

 

Enttäuschungen, menschlicher Art,

Machtgefüge und Manipulation,

Abgründe wurden offenbart,

direkt von der Direktion.

 

Es geht weiter,

auf neuen Wegen,

um Erfahrungen gescheiter,

Fairness lautet das Bestreben.

 

Grundsätzlich tut der Abschied weh,

hinter der Tür,- Vergangenheit,

wichtig ist daher der Dreh,

für die Zukunft ist es Zeit.

 

Es bleibt der Wunsch nach Reflektion,

Veränderung der Umgangsweise,

für eine bessere Situation,

das hoffe ich leise.

Advertisements

Weltgeschehen

Veröffentlicht am

IMG_0015
Kriege der vergangenen Zeit,
definiert durch Schlechtigkeit,
sollten uns viel Lehre sein,
oder war das nur ein  Schein?

*
Für der Menschheit Tränen, Trauer,
über Generationen von langer Dauer.
Gleichberechtigung und Demokratie,
Entwicklungen mit Energie.

*
Reichtum, Macht und Politik,
wachsen in der Republik.
Doch in dieser Welt gibt’s Not,
Menschen werden arg bedroht.

*
Hilfe ist hier angesagt,
Krieg und Elend wird beklagt.
Reiche Länder, Luxusleben,
hätten so viel abzugeben,
doch regiert oft Neid und Hass,
Groll und Missgunst werden krass.

*
Wo sind Mitgefühl und Herz?
Menschen, wollt ihr wieder Schmerz?
Tiefbeschämt durch manches Verhalten,
hab ich Angst vor den Gestalten,
die zukünftig Macht ausüben,
NEIN, ich will mich diesen Plänen nicht fügen!

*
Versteht doch endlich diese Lügen.
Fühlt euer Herz, benutzt Verstand,
damit es friedlich bleibt im Land!⁠⁠⁠⁠

Im Visier

Veröffentlicht am

2016-02-029

Im Visier hab ich die Mitte,

und es ist inzwischen Sitte,

dass ich dichte, was bewegt,

durch Gedanken angeregt.

Weltgeschehen macht viel Sorgen,

wird Geschichte bald zum Morgen?

Unfassbar wie Menschen neiden,

auf Kosten derer, die so leiden.

Was ist zu tun um Friedens Willen?

Wie kann man Habgier jemals stillen?

So wie die Lage nun mal ist,

nutzen Extreme ganz viel List.

IMG_9317

Und der Bürger hat Bedenken,

will den Luxus nicht verschenken,

große Angst und Mitgefühl,

oder politisches Kalkül?

Menschen macht die Herzen auf,

betrachtet der Geschichte Lauf!

IMG_0004

Frieden wäre unser Ziel,

Menschlichkeit, die hätte Stil!

IMG_0005

Darum lasst uns zur Mitte finden,

und uns nicht aus Neid erblinden!

Im Visier sei stets das Herz,

sonst regiert überall Schmerz!

IMG_7599

Bunte Infos

Veröffentlicht am

IMG_0015

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Blogger,

es war lange still um und in diesem Blog,

In Zukunft werdet ihr hier, neben den gewohnten Reimereien zu aktuellen Anlässen,

Infos zu meiner Bunt-Zeit, zu meinem Tun und vor allem zu den Hintergründen der Kunsttherapie,

meines Angebotes und Interessantes aus meinem Erfahrungsschatz finden.

Hin und wieder zeige ich euch auch Anleitungen zu Basteleien.

All dies findet ihr hier unter der Rubrik „Bunte Infos“.

Natürlich ist dieses Blog mit meiner Facebookseite verknüpft.

Hier wie dort nehme ich gern Lob, Kritik und Anregungen entgegen.

Es darf diskutiert werden.

Donnerwetter

Veröffentlicht am

IMG_0023

Donnerwetter mit viel Regen

bringen im Mai dem Bauern Segen.

IMG_0012

Sonnenschein und Wassertropfen,

nähren die Blümchen und den Hopfen.

IMG_0021

 

Insgesamt und Überhaupt

Veröffentlicht am

Insgesamt und Überhaupt,

das waren zwei Gestalten.

IMG_0005

Während der Eine ständig schraubt,

an vielerlei Verhalten,

nutzt der Andere Gelegenheit,

um Dasein zu gestalten.

IMG_0007-001

Und schon sind wir am diesem Punkt,

der immer wieder strittig,

während des Einen Hoffnung funkt,

betrügt der Andere schnittig..

325025_359127394100522_100000097921521_1498984_1858414169_o

Es ist der Menschen Eigenart,

mit Ecken und mit Kanten,

nicht immer ist dies so apart,

und selten diamanten..

IMG_0004

Enttäuschung, Frust und Traurigkeit,

sind oft die Resultate,

erfordern dann Besonnenheit

und manche Obligate.

IMG_0006

Statt Kopf in Sand,

braucht es Verstand!

Ziel im Visier,

ganz ohne Bier,

nüchtern und klar,

und deutlich, ehrlich wahrnehmbar!

IMG_0008

 

Die Wahl

Veröffentlicht am

IMG_0125

Kommunalwahl steht bevor,

gewählt wird auch der Ortsmajor.

Der Bürger wünscht Respekt und Fairness,

besonders in dem Wahlprozess.

IMG_0119

Und dann im Amt, welch schwere Bürde,

vertreten`s Volk mit großer Würde,

die Räte und ihr Chef, der Meister,

doch manchmal scheiden sich die Geister.

IMG_0120

Dann wird gestritten, diskutiert,

man wünscht sich, dies geht kultiviert.

Bürgernähe, Wirtschaftswachstum,

Arbeitsplätze, Erhalt von Brauchtum,

Fortschritt, lebenswerter Ort,

Zukunft stets mit offenem  Wort.

IMG_0129

So wäre es optimal,

fürs Volk und auch fürs Personal.

Der Bürger wählt, wenn`s soll gelingen,

mit Verstand, vor allen Dingen.

IMG_0128

Schaut hin, vergleicht und lauscht genau,

entscheidet bei der Wahlkampfschau,

wer ehrlich, fair und offen ist,

und nachher in dem Rathaus sitzt.

IMG_0118